UNTERNEHMENSPOLITIK FÜR QUALITÄT

Die Direktion, die sich der Wichtigkeit und der Notwendigkeit bewusst ist, ihren Kunden die Leistungsfähigkeit der Fa. CAMPANELLA COSTRUZIONI MECCANICHE S.R.L., kontinuierlich spezifikationsgetreue Produkte liefern, zu zeigen und zu belegen, hat ein Qualitätssystem gemäß den in der Richtlinie UNI EN ISO 9001:2008 enthaltenen Vorschriften für Qualitätssicherung eingeführt.
Die Grundsätze dieser Richtlinie bilden und stützen die von der Direktion festgelegte Politik.

Die in der Richtlinie UNI EN ISO 9001:2008, die sich die Fa. CAMPANELLA COSTRUZIONI MECCANICHE S.R.L. zu Eigen gemacht hat, enthaltenen Anforderungen zielen im Wesentlichen darauf ab:

  • die Kundenzufriedenheit durch die wirkungsvolle Anwendung des Systems, einschließlich der Verfahren für seine ständige Verbesserung und die Sicherung der Konformität mit den Kunden- und den unbedingt anwendbaren Anforderungen, zu steigern;
  • die Leistungsfähigkeit der Fa. CAMPANELLA COSTRUZIONI MECCANICHE S.R.L., regelmäßig Produkte zu liefern, die die Kunden- und die unbedingt anwendbaren Anforderungen erfüllen, zu zeigen.

Jeder im Unternehmensorganigramm identifizierte Abteilungsleiter ist direkt für die Implementierung dieser Anforderungen in der Abteilung oder Dienstleistung, für die er zuständig ist, verantwortlich.

Die Direktion bestätigt die Qualitätspolitik der Fa. CAMPANELLA COSTRUZIONI MECCANICHE S.R.L. und hat das Erreichen der folgenden Ziele binnen nächsten Jahres festgesetzt:

  • Beibehaltung der Bescheinigung ihres Qualitätssystems gemäß der Richtlinie UNI EN ISO 9001:2008, der Richtlinie UNI EN USI 3834-2 und UNI EN 15085.
  • Steigerung der Handelsleistung und Suche nach neuen produktiven Absatzmärkten
  • Reduzierung der Produktionskosten.
  • Produktivitätssteigerung bei der Konkretisierung der Fristen.
  • Verbesserung des betrieblichen Professionalitätsniveaus über die Durchführung von spezifischen Schulungskursen für das Personal, hauptsächlich in Bezug auf die Qualitätsaspekte.
  • Gewährleistung der größten Kundenzufriedenheit mit besonderer Bezugnahme auf die Einhaltung der für die Produktherstellung festgelegten Zeiten.

Zum Erreichen dieser Ziele verpflichtet sich die Direktion:

  • Eine angemessene Entwicklung der internen und externen Fortbildungskurse für das tätige Personal zu planen.

Die Direktion gewährleistet, dass die Qualitätspolitik stets für die Ziele der Organisation angemessen ist.

Die von der Direktion ständig verfolgten allgemeinen Ziele sind:

  • Erfüllung der auf ihr Qualitätsmanagementsystem anwendbaren Anforderungen
  • Kontinuierliche Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Qualitätsmanagementsystems
  • Festsetzung und Überprüfung der Qualitätsziele unter Anwendung eines strukturellen Rahmens für die Festsetzung und Überprüfung der Qualitätsziele.
  • Kommunikation ihrer Politik innerhalb der Organisation und Feststellung, dass sie verstanden wurde.
  • Überprüfung ihrer Qualitätspolitik zur ständigen Feststellung ihrer Eignung.
  • Übermittlung an die Organisation der Wichtigkeit, die Kunden- und unbedingt anwendbaren Anforderungen zu erfüllen.
  • Sicherstellung der Verfügbarkeit der Mittel, die für die Umsetzung und Aktualisierung des Qualitätsmanagementsystems, die kontinuierliche Verbesserung der Leistungsfähigkeit und die Steigerung der Kundenzufriedenheit durch Erfüllung ihrer Anforderungen erforderlich sind
  • Überprüfung in festgelegten Anständen des Qualitätsmanagementsystems zur Sicherstellung seiner ständigen Eignung, Angemessenheit und Leistungsfähigkeit.

Die Direktion erhofft sich, dass auf allen Ebenen die beste Zusammenarbeit für das Erreichen der gesteckten Qualitätsziele und die folgerichtige Konsolidierung der Marktstellung der Fa. CAMPANELLA COSTRUZIONI MECCANICHE S.R.L. erzielt wird.



Campanella Costruzioni Meccaniche srl
sede Via Fiorentina, 518 -  51100 Bottegone (PT) - P. IVA 01479740472
Iscritta al Registro Imprese di Pistoia al n. 01479740472 - Capitale 119.900,00 I.V.
web design - hosting - software